Die Proben für das Frühjahrsstück 2018 haben bereits begonnen!

 

Wir präsentieren Ihnen das Stück

„Scharf wie Peperoni“

 

Lustspiel in 3 Akten

von Jürgen Schuster

ab 14 Jahren

 

Premiere:

Samstag 07.April 2018

 

Weitere Spieltermine:

Freitag 13.04.2018

Samstag 14.04.2018

Freitag 20.04.2018

Samstag 21.04.2018

Freitag 27.04.2018

Samstag 28.042018

 

Kartenreservierung: (ab 01.März 2018)

unter 0680/31 45 943

von Montag bis Freitag von 15.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Beginn:

20.15 Uhr in der Tyrolit Kantine (neben Raiffeisen Lagerhaus)

 

Saaleinlass:

19.30 Uhr

 

Inhalt:

Franz, Georg und Michael sind seit geraumer Zeit arbeitslos. Die Degradierung zum Hausmann ist auf Dauer für sie keine Lösung. Die Ehefrauen sind somit derzeit die Hauptverdiener, was natürlich an den Egos der Männer knabbert. Die Frauen schenkten ihren Männern zur Motivation eine DVD, in diesem Film versuchen arbeitslose Männer durch Tanzen ihr Geld zu verdienen. Leider missversteht das Quartett diesen als allgemeinen Motivationsschub gedachten Hinweis als Aufforderung, genau den gleichen Versuch zu unternehmen. Unterstützung erhalten sie von Alexandra, der Tochter von Franz und Caro. Also machen sie sich im geheimen an den neu geschmiedeten Plan, auch wenn immer wieder Zweifel aufkommen. Zu allem Überfluss witterte die Pfarrhaushälterin Fräulein Zupf überall die Sünde. Alle Bespitzelungen schlagen fehl. Doch sie lässt nicht locker und bringt den Ort und Termin für den Probeauftritt in Erfahrung. Ob Fräulein Zupf den Herren auf die Schliche kommt, steht in Frage.

 

Regie:

Daniel Plant

 

Darsteller:

Franz

Manfred Mantinger

Caro

Gabi Hiller

Alexandra

Sandra Mantinger

Michael

Alex Tirof

Martina

Katja Daumalle

Georg

Hannes Hiller

Paula

Babara Partl

Josef

Daniel Geißler

Zupf

Heidi Heidacher